Das Fachgebiet Abwassertechnik ist am Institut IWAR der Technischen Universität Darmstadt angesiedelt. Prof. Markus Engelhart hat die Leitung des Fachgebietes im Sommer 2016 von Prof. Peter Cornel übernommen, welcher in den Ruhestand wechselte. Prof. Martin Wagner bearbeitete zunächst unter Leitung von Prof. Johannes Pöpel und seit 1998 in alleiniger Verantwortung Forschungsprojekte.

Das Fachgebiet verfügt über umfangreiche Erfahrungen durch die Bearbeitung zahlreicher Forschungsprojekte (meist finanziert durch das BMBF) auf den gebieten neuer Infrastrukturkonzepte, Wasserwiederverwendung, Mikroschadstoffe, Phosphorrückgewinnung und Industrieabwasserreinigung. Zu nennen sind u.a. Forschungsprojekte im Bereich der Behandlung von Industrieabwässern in Vietnam (AKIZ), alternative Konzepte zur Abwasserreinigung in China (Semizentral) und Namibia (cuvewaters), Flexibilisierung der Energieströme auf Abwasserbehandlungsanlagen mit besonderem Fokus auf die Klärschlammbehandlung und -/Entsorgung (ESiTI) und Untersuchungen zum Einfluss von Salzgehalt und Abwassertemperatur auf die Belüftungstechnik (Expoval).

 

Im Projekt WaReIp übernimmt das Fachgebiet Abwassertechnik die Teilprojekte:

 

TP 1.2 Klassifizierung von Aufbereitungstechniken für Industrieabwasser

TP 1.4 Identifizierung von Optimierungspotenzialen bei der Abwassertechnik eines pharmazeutisch-technischen Standorts

TP 2.2 Salzbiologie

 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Martin Wagner

Prof. Dr.-Ing. Markus Engelhart

M.Sc. Justus Behnisch

Technische Universität Darmstadt

Fachgebiet Abwassertechnik

Franziska-Braun-Str. 7

64287 Darmstadt


Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Fachgebiet Landmanagement

Franziska-Braun-Str. 7

64287 Darmstadt

BMBF-Förderkennzeichen: 02WAV1409A    |    Laufzeit: 01.10.2016-30.09.2019